Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

2006 wurde Viktor Wagner von der Wiener Landesregierung das GOLDENDE VERDIENSTZEICHEN DES LANDES WIEN verliehen.

Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

Personen, die sich große Verdienste um das Land Wien durch öffentliches oder privates Wirken erworben haben, können durch die Verleihung des Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien geehrt werden.

Das Kleinod ist ein 46 mm. hohes, 46 mm. breites, golden bordiertes Malteserkreuz, dessen Arme rot-weiß gespalten emailliert sind. Auf dem Kreuz liegt das farbig emaillierte Wappen des Bundeslandes Wien. In den Kreuzwinkeln sind je elf vergoldete Strahlen eingeschlossen. Das Band ist 45 mm. breit und rot-weiß gespalten.

© Quelle Stadt Wien